user_mobilelogo

Die ökologische Schädlingsbekämpfung ist umweltfreundlich und  schadstoffminimiert

 

Ziel dabei ist, dass der Einsatz von chemischen Bekämpfungsmitteln vermieden wird. Die ökologisch orientierten Fachleute kümmern sich zunächst um eine Beratung, die Art der Schädlinge wird bestimmt und dann wird dabei möglichst schonend vorgegangen. 

Die Mittel für die ökologische Schädlingsbekämpfung werden für jeden einzelnen Fall abgestimmt und es kommen nur zugelassene und geprüfte Präparate zum Einsatz.

 

  • verantwortungsbewußt – als Gründungsmitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung e.V.

          http://www.vfoes.de/